Ist es denn nicht so
wo Licht ist, muss auch Schatten sein
durch welche Tür
käme sonst die Sehnsucht herein?
Und ist sie gestillt
was für ein Bild male ich dann?
Was ist beendet
und was fängt neu an?
Ist es ein Treiben auf Gottes Wellen
bis das Meer sich teilt?
Was geht da so sehnsuchtsvoll
in mir auf Wanderschaft
mit solcher Kraft
dass ich davon nicht lassen kann?
Ist es Erkenntnis wollen, Liebe, Wahn
Ausgeglichenheit finden, Verständnis 
für dich… und ebenso für mich?

Frühling+075