Wie oft muss man aufgeben
um nicht mehr aufgeben zu wollen?
Das scheint mir gerade 
meine wichtigste Frage.
Wenn sich nichts ändert
ist es ein Dauerzustand
doch hab ich kein 
sinnvolles Mittel zur Hand.
Der Verstand sagt: ich weiß
doch das Herz will es nicht.
Manchmal stellt man sich selbst
in ein hartes Gericht.
Das Urteil ist klar
die Schuldfrage geklärt.
Was ist dieses Wissen nun wert!?

IMG_0306