Eigentlich hab ich noch 
liebe Zeilen rumzuliegen
sie sind schon lange geschrieben
in einem freudigen Moment.
Doch was hemmt mich
sie jetzt einzustellen?
Wellen des „JETZT noch nicht“ 
schlagen mir ins Gesicht.
Die Zeit ist nicht reif für mein Gefühl
doch eigentlich weiß ich was ich will.
Ich will wohl die Quadratur 
des Kreises erreichen…
aber das ist ein zu hohes Ziel
stellte da der Himmel die Weichen
wär es zu meinem Glücke im Lebensspiel.

durchblick