IMG_0445a

Gibt es denn auch das Gegenteil?
Jedes Ding hat mehrere Seiten.
Wohin gleiten dann meine Gedanken?
In die Gefangenschaft des ewigen Wankens
weil ich wieder an Zweifel glaube
und Glauben kann ja Berge versetzen!?
Also sind die Worte doch zerrissen
um andere daraus zu legen?
Bekomme ich trotzdem meinen Segen…?