Nachtmusik

Wo ist die Übersicht, ich finde sie nicht.
Sie liegt verborgen auf den Wegen des Herrn
die Straßen und Wege sind ja nicht fern
sie führen von den Bergen bis ans Meer
durch Täler und Schluchten; durchs Nadelöhr.
Ich bin diese Wege schon oft gegangen
hab geruht und wieder von vorn angefangen.
Doch nun, nach so langer Zeit
scheint mir ein Weg in die Irre zu führen
ich will mich darin nicht einfach verlieren.
Und doch weiß ich, ich muss ihn beschreiten
mögen auch Feuer und Sturm mich begleiten
es gibt keinen Ausweg, er ist nicht begehbar
aber trotzdem leicht verstehbar.