IMG_6754

Brauchst du meinen Schmerz
damit du weißt wie tief er ist?
Weißt du wie hoch der Apfel hing
den ich vom Baume pflückte?
Kennst du das Gefühl: einem wird
nichts geschenkt…
auch wenn man sich noch so sehr bückte
um die gefallenen Ähren aufzulesen
als seien sie die reifsten gewesen
um sie ins Erdreich zu bringen
damit diese Saat gelingen kann?
Nein, du brauchst das alles
nicht mehr!
Du ziehst Vergleiche von überall her.
Es kann nur eine Bestätigung sein
für deinen Erkenntnisschein.
Es scheint wie in einem Märchenwald!
Warte ab, das Ende der Geschichte
ist in Sicht. Nur täusche dich
in deiner Hoffnung nicht!