IMG_1180

Wir können so viel nachempfinden
zumindest, so meine ich
jedenfalls ich.
Wir müssen die Ängste überwinden
zumindest, so meine ich
jedenfalls ich.
Sie sind mir auch ein Stück
abhandengekommen
ich weiß ja was ich will
die Tränen sind etwas
fort geschwommen
doch nicht mein Gefühl!
War wären wir, wenn wir
es nicht hätten:
Menschen in endlos eisernen Ketten!
Nein, gefühllos will ich nicht sein!
Darum… darum nehme ich
Wege in kauf… laufe die Stufen
und Treppen hinauf
um die Welt zu betrachten
und auf Alles zu achten.
Ich weiß zwar, dass ich
trotzdem nichts weiß!
Doch darüber nachzudenken
brauch ich noch Fleiß
bzw. ich lass diesen Gedanken
noch weiter reifen.
Heute binde ich Sehnsuchtsschleifen
und darin eingeflochten
Hoffnung und Liebe
denn ich fühle was jetzt noch bliebe
würde ich diesen Weg verlassen:
es wäre einfach nicht zu fassen!!