durchblick

Als ob mein Herz den Takt verliert, so hat mein Geist es anvisiert. Doch es schlägt ganz normal. Das nennt sich: des Geistes Höllenqual.

Wo, in der Stille, find ich die Hülle oder den Mantel den ich abstreifen kann? Fängt Wahrheit mit Erkenntnis an?

Wie kann ich meinen Mut tragen, nicht verzagen… wo ich ihn doch so gern preisgeben will? Im Rückzug bleibt doch alles still. 

Aber gut, er ist gewiss ein Teil der in mir greift, reift und fasst… Rückzug zur Besinnung in Freude; so hab ich nichts verpasst.