583

Warum kann ich nicht erwarten, dass mein Leben endet, sich das Blatt endlich wendet. Warum muss ich warten vor des Herrgotts  Garten… und darf nicht hinein… im Jetzt. Jetzt wäre es sinnvoll, jetzt bin ich verletzt. Vielleicht käme ja Linderung dort oben in den Wolken bei dem Blick ins Joch zurück…

Dort oben muss es wunderbar sein! Jeder hofft, er tritt dort ein… ohne zu wissen was wirklich geschieht… und trotzdem scheinen es viele glaubend zu denken. Sie lassen sich durch Gedanken lenken, die sie im Schein des Lichts umgeben,  Wo ist das Land von Eden?  Hier, dort… oder ganz weit fort?