Was noch weg muss,  ist der Rest von Schmerz; mein Herz. Du hast es ja gewusst. Ich könnte auch sagen du hast es mir prophezeit; das Leid wird vergehen, Freude auf ewig bestehen. Trotzdem, auch ich kenne mich. Meine Prophezeiung für dich: du bleibst wie du bist… auch wenn du mich nicht vermisst. Aber noch sind nicht die letzten Worte gesprochen; nicht deine, nicht meine. Doch wir wollen die Zeiten genießen die durch unsere Adern fliessen.