Wie solltest du mein Bruder sein wenn du die Worte wie Wein wechselst? Schwesterlein würd ich gern sein wie es geschrieben steht im heiligen Gebet. Doch alles was du sprichst bestätigt das nicht.

Es hat mir schon immer das Herz zerrissen. Trotzdem will ich dich grüßen  und auf deine Wege Rosen legen; nur das Vergeben muss ich noch tiefer und inniger leben. Gott gebe mir dafür Kraft und Seinen Segen.